Psychologische Praxis in Bremen/Horn-Lehe Christiane Nupnau-Herde Diplom-Psychologin
Psychologische Praxis in Bremen/Horn-Lehe  Christiane Nupnau-Herde  Diplom-Psychologin

Stressbewältigung - Burnout - Stresstherapie in Bremen-Horn

Was ist eigentlich Stress?

  • Woran erkenne ich Stress oder Burnout?
  • Was bereitet mir Stress?
  • Was verstärkt meinen Stress?
  • Warum fühle ich mich so ausgebrannt?
  • Habe ich einen Burnout oder bin ich depressiv?
  • Ich möchte meine Stress-Kompetenz erweitern!
  • Ich möchte einem Burnout vorbeugen!
  • Brauche ich eine Psychotherapie oder eine Stresstherapie?

 

Für wen eignen sich Stressbewältigung, Burnout-Vorsorge und Stresstherapie?

Sie eignen sich für alle, die beruflichen/privaten Dauerstress haben, einer ständig erhöhten Belastung ausgesetzt und stark beansprucht sind. Bei ersten Burnout-Anzeichen ist eine Stresstherapie angesagt, um wieder gesund zu werden und zu bleiben.

 

Es muss nicht zum Burnout kommen

Vorsorge ist immer gut: Grundsätzlich profitiert jeder Mensch vom gekonnten Umgang mit Stress. Es lohnt sich, dem Stress gewachsen zu sein. Wer seine Stress-Anzeichen erkennt, kann sie schneller stoppen.

 

Der Unterschied von Stresstherapie und Psychotherapie

Wie wir mit Stress umgehen, hat immer auch etwas damit zu tun, wie wir gelernt haben, Stress zu bewerten und ihn zu bewältigen. Stress-Gefühle sind daher auch eng mit unseren persönlichen Einstellungen und Überzeugungen verknüpft. Trotzdem ist es nicht immer notwendig, mit einer langjährigen Psychotherapie zu beginnen.
Ausgangspunkt für die gezielte Stressbewältigung ist die aktuelle Stressproblematik. Dazu führe ich eine spezielle Diagnostik durch. Ausserdem beleuchten wir richtungweisende Stationen Ihrer persönlichen Geschichte. So werden - wie bei einer Psychotherapie - individuelle Stressauslöser und Zusammenhänge mit der aktuellen Situation erkannt. Daraus ergibt sich das auf Sie persönlich zugeschnittene "Handwerkszeug gegen Stress". Wenn es um Stress geht, kommt man mit der Stresstherapie schneller zum Ziel.

 

Beispiele für Themen und Inhalte

  • Ziele benennen
  • Stressoren und Stress-Symptome erkennen
  • Wissenserweiterung zu Stress und Burnout:
    vorbeugen, bewältigen, heilen
  • Zeitmanagement
  • Den Blick für angenehme Dinge öffnen
  • Genießen lernen
  • Kommunikation gestalten
  • Negative Sichtweisen in positive Sichtweisen verwandeln
  • Konkrete Probleme lösen
  • Entspannungsfähigkeit im Alltag
  • Persönliche Stärken und Fähigkeiten erkennen und einsetzen
  • Resilienz (Widerstandsfähigkeit) stärken
  • Ihre persönliche To-Do-Liste
     

Ergänzt durch angeleitete Wohlfühl-Einheiten wie

  • Entspannungsübungen
  • Imaginationsübungen
  • Tiefenentspannung zur inneren Festigung

    weitere Infos  

 

Psychologische Praxis

Christiane Nupnau-Herde

Dipl.-Psych.

Robert-Bunsen-Str. 38
28357 Bremen
im Stadtteil Horn-Lehe

Te. 0173-6301357

 

 

Telefonische Sprechstunde

Jeden Dienstag

von 10 bis 11 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christiane Nupnau-Herde 2017

Anrufen

Anfahrt